Japan Lifestyle: das Bentō

*Werbung | Affiliatelink

Nicht erst seit dem Nachhaltigkeitstrend sind die schicken Boxen auch in Deutschland immer öfter zu finden.

Aber was macht das Bentō überhaupt aus? Wofür ist es gut? Ich möchte dir einen kleinen Überblick geben!

Bentō (japanisch 弁当 oder auch O-Bentō お弁当) ist die Bezeichnung für die Präsentation- bzw. Darreichungsform des Essens. Damit ist keine spezielle Speise gemeint, in einem Bento können traditionelle Mahlzeiten und auch Fastfood enthalten sein.

Das Wichtigste zuerst!

Das Wichtigste beim Bentō ist schnell erklärt! Das Essen befindet sich voneinander getrennt in einer Box. Super simpel. Ihr könnt so auch eure normale Brotdose zu einer Bentō Box umfunktionieren, indem ihr mit Essenstrennern die Speisen voneinander trennt. Wenn ihr euch eine neue Box kaufen wollte, befinden sich häufig Trenner bereits vorinstalliert in der Box oder es gibt herausnehmbare Döschen, das eignet sich noch besser für flüssige oder cremige Speisen.

Die Evolution der Bentō Box

Auch die Bentō Box gibt es im Jahre 2021 mit allerlei Schnick-Schnack. Neben unzähligen Designs von neutral, traditionell bis ultra kawaii, haben sie auch unterschiedliche Eigenschaften. Silikonringe über den Essenstrennern verhindern, das sich Flüssigkeiten verteilen, so bleiben feuchte Speisen feucht und trockene auch wirklich trocken. Auch sind viele Bentō Boxen mittlerweile fit für die Mikrowelle, denn ein Bentō darf auch gern warme Speisen transportieren bzw. hinterher wieder aufgewärmt werden.

Die ersten Bentō Boxen waren aus leichtem Holz. Mittlerweile gibt es auch viele Bentōs aus Edelstahl (erinnert mich immer an die „dabbas“ aus Indien, welche dort zum Transport von Essen genutzt werden, man sieht, viele Traditionen sind in ähnlicher Form auch in anderen Ländern zu Hause).

Was sind die Vorteile?

Ein Bentō wird in Japan auch heute oft noch von der Mutter morgends für ihre Kinder frisch zubereitet. In Japan wird auch viel Wert auf eine gesunde Ernährung gelegt. In einem Bentō hat man ein abwechslungsreiches Angebot, was aber der wirkliche Kniff ist, das verrate ich dir jetzt.

Das Auge isst mit! Durch die schicke Präsentation, die oft durch Brotausstecher, kleinen Stäbchen mit Anime Figuren und tollen Dekoelementen zu einer echten Kunstform heranreift, möchte man einfach gern alles essen. Auch wenn sich darunter das ein doer andere Gemüse befindet, welches man eigentlich nicht mag. Man wird durch die Optik angereizt, alles zu Essen und verschmäht so weniger. Also, Ziel erreicht, Bentō Box leer!

Was ist traditionell enthalten?

Wenn wir in ein traditionelles Bentō blicken, finden wir dort Reis, mundgerechte Fisch- oder Fleischstücke, 5-6 Beilagen wie Gemüse (auch eingelegtes, sogenanntes „Tsukemono“) und etwas Kartoffel- oder Nudelsalat.

Solche ein kleines Bentō ist ein Akt der Hingabe und auch die Liebe zum Essen. Denn durch die unterschiedlichen Bestandteile, werden alle Geschmacksrichtungen getroffen und man fühlt sich, trotz der oft kleinen Mengen der einzelnen Bestandteile, satt und zufrieden.

Wissenswert: die rote eingelegte Pflaume (Umeboshi) auf dem Reis symbolisiert die japanische Flagge. Diese Art von Bentō nennt man auch „Hinomaru Bentō“.

Meal Prep und Nachhaltigkeit

In den letzten Jahren ist die Art der Aufbewahrung auch zu uns nach Deutschland gekommen. Sicher hat der Nachhaltigkeitstrend seinen Teil dazu beigetragen. Denn beim „Meal Prep“ (früher mal Vorkochen genannt ;-)) spart man durch die Nutzung passender Boxen Ressourcen und den eigenen Geldbeutel. Man erspart sich oft teure Restaurantbesuche bzw. auch den Gang zum Burgerladen. Definitiv eine gesunde Alternative.


Persönlich habe ich mir schon eingie Boxen gekauft. Für mich, meine Tochter und meinen Mann. Jeder hat unterschiedliche Bedürfnisse und hat so seine eigene Box. Leider war nicht überall die Freude von langer Dauer. Sehr aufwendige, süße Boxen verzogen sich und paßten plötzlich nicht mehr ineinander oder wurden undicht.

Mit meinem Partner Tupperware möchte ich dir hier 4 hochwertige Alternativen vorstellen, durch die spezielle Tupperware Garantie, hat man an den Produkten lange seine Freude.

Tupperware Lunchbox für den großen Hunger – L 22,4 × B 15,9 × H 7,9 cm
Hier direkt bei Tupperware bestellen! *


Tupperware Pausen-Box – L 25,2 × B 15,7 × H 5,2 cm
Hier direkt bei Tupperware bestellen! *


MicroTup Menüteller – getrennt erwärmen, transportieren und genießen!
Ideal für die Mikrowelle, hier kannst du das Produkt bei Tupperware bestellen!*


MicroTup Hot & Go – vorkochen, mitnehmen, aufwärmen.
Hier kannst du deinen MicroTup Hot & Go direkt bei Tupperware bestellen.*

Du würdest gerne mehr Tupperware Produkte bestellen oder benötigst eine Beratung?

Du würdest gerne eine Tupperonlineparty veranstalten, um von den besonderen Angeboten und Geschenken für Gastgeber zu profitieren?

Durch Corona werden die Tupperpartys derzeit online, via WhatsApp durchgeführt, deswegen ist es egal wo du wohnst, die Partys können jetzt ganz ortsunabhängig und zeitsparend durchgeführt werden.

Ich bin Tupperware PartyManager und kann eine Party unkompliziert für dich in die Wege leiten, schreib mir bitte eine Nachricht an hallo@j-stuff.de !